Zeltlager 2020 - online

Hallo liebe Zela-Familie,

vor ein paar Wochen habt ihr von uns die Absage des Zeltlagers in diesem Jahr bekommen. Wir sind darüber immer noch sehr traurig und haben uns aus diesem Grund überlegt, wie wir euch trotzdem ein bißchen Zeltlager nach Hause bringen können, denn ein Sommer ohne Zela geht einfach gaaar nicht.

Deshalb findet ihr hier ab sofort auf unsere super Alternative:

Das ZELA ONLINE!

Wir stellen euch jeden Morgen vom 02.08. bis 15.08. auf der Homepage ein Tagesprogramm bereit. Es wird gerätselt, gesungen, gebastelt, gespielt - wir haben für jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt!

Es wird auch ein Rätsel des Tages geben und ihr könnt eure Lösung unter der folgenden Mailadresse raetsel@kjg-st-rupert.de abgeben.
Es lohnt sich beim Rätsel des Tages fleißig mitzumachen, da die besten Rätsellöser am Ende der zwei Wochen einen kleinen Preis bekommen.

Außerdem haben wir uns zusätzlich zum Programm jeden Tag eine kleine Challenge für euch überlegt. Lasst euch einfach überraschen.

Leg ein Tagebuch an

Legt euch für die zwei Wochen ein Zela-Tagebuch an, in dem ihr dann eure Sommer-Zeit festhaltet, z.B. die Ergebnisse der Challenge und die Erlebnisse mit dem Programm und was euch sonst noch so durch den Kopf geht.

Am besten nehmt ihr dafür ein DIN-A5 Heft und beschriftet es als Zela-Tagebuch. Hier seht ihr ein paar Beispiele, wie das aussehen kann.

Und natürlich ist auch das Drumherum sehr wichtig, sodass richtige Zela-Gefühle bei euch aufkommen!

Dafür solltet ihr folgende Zela-Regeln versuchen über zwei Wochen einzuhalten:

  • wenn ihr nach draußen geht, setzt ihr IMMER einen Sonnenhut auf (ja, das zerstört die Frisur, aber es ist im Zela eh egal, wie die Frisur aussieht)
  • nach jedem Essen wird das eigene Geschirr gespült
  • es wird immer kalt geduscht
  • Handy und / oder Computer werden möglichst wenig benutzt (ausser um das nächste Tagesprogramm & Rätsel abzurufen)
  • sucht euch regelmäßig nach Zecken ab!
  • trinkt morgens einen warmen Kakao und ansonsten vorwiegend Früchte- oder Pfefferminztee, mittags kann man sich auch mal etwas süßen Sprudel (Zitronen- oder Orangen-Sprudel) gönnen.
  • schreibt Briefe und Postkarten anstatt WhatsApp-Nachrichten!

Wir bleiben in Kontakt

Der direkte Draht zu uns ist in den zwei Wochen immer unsere Mailadresse
zela@kjg-st-rupert.de wenn ihr Fragen habt oder uns von euren Online-Zela-Erlebnissen berichten wollt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr beim Programm mitmacht und zwei Wochen Spaß habt. Auch Eltern und Geschwister, Omas & Opas, Freunde oder Bekannte dürfen übrigens seeeeeehr gerne mitmachen und uns schreiben.

Wir freuen uns schon sehr auf eure Rückmeldungen!

Liebe Grüße Euer Betreuerteam
vom Sommerlager KjG St. Rupert